DER KUSS

Der Kuss by Gazmend Freitag, 2013


DER KUSS

Nicht nur vor dem Eiffelturm verleihen Pärchen ihrer Liebe Ausdruck und lassen sich ablichten, während sie Küsse miteinander tauschen. Es gibt in Wien ein von der Hand eines Albaners gemaltes Bild mit ähnlicher Funktion. Es handelt sich um das Gemälde „Der Kuss“ des albanischen Malers Gazmend Freitag. Vor diesem Gemälde lassen sich Paare fotografieren, um ihre gegenseitige Liebe zu bekunden. Es stellt ein Liebespaar aus Wien dar, Joe und Traudi. Ihr dargestellter Kuss geschah 2013 vor Freitags Gemälde „Nu avec livre“ im Rahmen seiner ersten Ausstellung in der Wiener Galerie „Der Kunstraum“.

Der Maler war sich damals gewiss, dass er ihren speziellen Moment eines Tages malerisch festhalten werde. Und er tat es noch im gleichen Jahr. Freitag hat dieses Gemälde besonders in sein Herz geschlossen, weil es täglich Pärchen anzieht, die davor ihrer eigenen Liebe Ausdruck verleihen. Dieses Jahr wird das Bild in der Wiener Galerie der Kunstraum hängen", berichtet albinfo.ch.